Hackfleisch einfach selber gemacht! Wildbolognese

Die leckere Alternative aus Wild! Bolognese einfach selber gemacht. Frieren Sie portionsweise zu 250-300g sehnen- und knochenfreies Flesich,  ca. 3cm gewürfelt ein. Hierfür eignet sich unser Edelgulasch jeder Wildart, aber auch der Braten aus Keule oder Schulter oder Rücken, bei denen Sie sich das Fleisch selbst zurecht schneiden. Je nach vorhandener Küchenmaschine hier Rezeptvorschläge:

Zutaten

  • 750 g zu je 250–300 g-Portionen sehnen- und knochenfreies Flesich, ca. 3 cm gewürfelt, tiefgefroren, 20 Min. angetaut
  • Butter/Öl zum Anbraten
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 Zwiebel in kleine Stücken
  • 150 g Tomatenmark
  • 0,2 l Wildfond 
  • 1 große Möhre in kleinen Würfeln (ca. 0,5 cm)
  • 1 Stück Sellerie in kleinen Würfeln (ca. 0,5 cm)
  • 0,4 l passierte Tomaten
  • Gewürze (Oregano, Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer, Paprikapulver,...)

Zubereitung

Hackfleischherstellung

Thermomix: gefrorene, angetaute einzelne Fleischstücke zu 250–300 g-Portionen in den Mixtopf geben (die Stücke sollten durch den Deckel leicht passen). Die Stücke nun 3 x 5 Sekunden, Stufe 5 zerhacken. Ggf. Vorgang wiederholen bis zur gewünschten Konsistenz. Zwischendurch Deckel öffen und Fleisch mit dem Spatel nach unten schieben. Fertig! Anschließend das Fleisch nach Rezept zu Hackgerichten verarbeiten.

Standmixer: Fleisch in 100–200 g-Portionen in den Mixer geben. 6–7 Sekunden auf höchster Stufe schneiden. Ggf. Vorgang wiederholen bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend das Fleisch nach Rezept zu Hackgerichten verarbeiten.

Mit dem Messer: Geduld und Muskelkraft sind gefragt....anschließend das Fleisch nach Rezept zu Hackgerichten verarbeiten.

Mit der Küchenmaschine: ca. 200 g Portionen. Kurz anschlaten, ca. 10 Sekunden, wiederholen für 5 Sekunden, ggf. nochmals wiederholen, je nach gewünschter Größe. Anschließend das Fleisch nach Rezept zu Hackgerichten verarbeiten.

Zubereitung Bolognese

Nudeln aufsetzen und nach Packungsanleitung zubereiten. Hackfleisch wie beschrieben herstellen. In eine Pfanne 0,2 l Wildfond, gestückelte Möhre und Selerie geben. Ca. 10 Minuten darin köcheln lassen, ggf. aufgießen, wenn Flüssigkeit zu sehr reduziert ist. Hackfleisch parallell in einer größeren Pfannen scharf anbraten, würzen und in den letzten Minuten Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. Gemüse und Hackfleisch dann in der großen Pfanne mischen, Tomatenmark dazugeben und alles verrühren. Passierte Tomaten titriert dazu geben, dass eine gleichmäßige Soße entsteht. Mit Gewürzen abschmecken. Fertig! Mit Pasta sevieren. 

Passende Artikel
3 Produkte
1 3
NEU
Edelgulasch vom Hirsch
— Bestellnummer 54-59-60-62-63-2-28.5 —
Edelgulasch vom Hirsch
18,90 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU
Wildschweinedelgulasch
— Bestellnummer 86-4-28 —
Wildschweinedelgulasch
17,90 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU
Edelgulasch vom Reh
— Bestellnummer 109-1-28 —
Edelgulasch vom Reh
19,90 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nach oben