Eine wilde Überraschung

Wilderlebnis L 2

Wilderlebnis L 2
Wilderlebnis L 2
1 2
40,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1–3 Werktage

Bestellnummer 8-15GL2
  • 8-15GL2
Beschreibung

Mit dieser Variante verschenken Sie

Verschenken Sie puren Genuss! Feinste Wurstwaren im edlen Geschenkkarton verpackt. Wählen Sie Ihre Geschenkpaketgröße und das Design aus!
Aktuell bieten wir den hochwertigen Geschenkkarton im zeitlosen Design mit Schloss Eichicht Emblem an!
Die Ware wird auf Holzwolle gebettet und anschließend mit Seidenpapier umhüllt.

Die einzelne lose Wurstware ist vakuumverpackt und sollte nach Erhalt von dieser Verpackung befreit werden und je nach Reifewunsch kürzer oder länger kühl und trocken aufbewahrt werden.

Nicht das Richtige dabei? Kontaktieren Sie uns unter wildbret@schloss-eichicht.de und wir werden ihnen ein individuelles Geschenkpaket zusammenstellen.

 

+ Wildschweinleberwurst

Unsere Leberwurst vom Wildschwein im Glas. In der klassischen Variante. Die Leberwurst besteht zu 100 % aus Wildschwein und bietet einen ausgezeichneten feinen Geschmack mit angenehm würziger Note. Ein Hochgenuss im praktischem 180 g Glas.

Zutaten: Wildschweinfett 44 %, Wildschweinfleisch 30 %, Wildschweinleber 15 %, Frischzwiebeln, Speisesalz,
Gewürze

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Wildfleischwurst

Unsere Fleischwurst vom Wild im Glas. Vom Besten: Wildschwein-, Hirsch- und Rehfleisch sind in dieser Fleischwurst vereint. Sie hat einen ausgezeichneten feinen Geschmack mit angenehm würziger Note. Ein Hochgenuss im praktischem 180 g Glas.

Zutaten: gemsichtes Wildfleisch 70 %, Fett 30 %, Knoblauch gemahlen, Pökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Gewürze

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Wildpfefferbeißer

Ein idealer Snack für Zwischendurch! Sie werden vorrangig aus Muffelwildfleisch hergestellt. Dieses wird gewolft, nach bewährtem Rezept gewürzt und anschließend sanft geräuchert. Der Geschmack ist leicht pfeffrig mit leichter Chillinote. Die Wurst wird im Schafsdarm (Saitling) zubereitet. 

Zutaten: Wildfleisch - vorwiegend Muffel, Schweinefett, Kochsalz, Gewürze, Senfmehl, Lactose, Dextrose, Gewürzextrakte, Guarkernmehl

Gewicht: ca.30-50g

Verzehrhinweis: Rohes gereiftes Produkt. Verzehrfertig – keine Zubereitung erforderlich, Hülle aus Naturdarm, zum Verzehr geeignet.

Allergene Stoffe: Milch- und Milcherzeugnisse; Senf- und Senferzeugnisse

Lagerung: Trocken bis 7°C

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Schloß Senf

Er darf in der Küche nicht fehlen. Ein hochwertiger Senf. Frisches grob geschrotetes Senfkorn mit einer würzig, pikanten Note zaubert die richtige Würze in Gerichte. Der grobe und würzige Charakter passt vorzüglich als Wurst- und Brotaufstrich, zum Grillen, zum Einlegen von Fleisch, zu Gulasch, Rouladen und Braten. Besonders herzhaft und pikant schmeckt er zu Leberwurst und ist ein Genuss zu unserer Thüringer Wildrostbratwurst!  Dabei ist unser Schloß Senf ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärker, Farbstoffen und Aromen!

Zutaten: natürliches Mineralwasser, Senfschrot, Branntweinessig, Kalahari Salz, Zucker

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Preiselbeeren in Rotwein

Fruchtaufstrich mit Alkohol

Sie runden ein jedes Wildgericht ab. Die Preiselbeeren! Verfeinert mit Rotwein, ein wahrer Genuss, herrlich passend zu unserem zarten Wildfleisch. Probieren Sie es aus!

Nach dem Öffnen bald verbrauchen, kühl aufbewahren.

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Rehsalami

Die Rehsalami wird aus magerem Rehfleischhergestellt. Sie wird nach bewährtem Rezept gewürzt und über Buchenrauch sanft geräuchert. Da das Rehfleisch kaum Fettanteil enthält, wird eine geringe Menge reinen Rohspecks hinzugefügt.
Die Wurst wird im Kunstdarm zubereitet.

Zutaten: Rehfleisch, Nitritpökelsalz (= Konservierungsstoff E250, Kochsalz), Dextrose, Gewürze, Gewürzextrakte, Senf

 Mehr Informationen zum Gewicht, den Zutaten, dem Verzehrhinweis, den Allergenen Stoffen und der Nährwerttabelle finden Sie unter diesem Link.

+ Unser Qualitätsversprechen
  • Wildfleisch ausschließlich aus heimischer Jagd
  • hochwertig und natürlich — ohne synthetische Zusätze
  • zerlegt, veredelt und verpackt von wenigen erfahrenen Personen
Dieses Produkt ist
Icon
gesund
Icon
proteinreich
Icon
kalorienarm
Icon
ohne Antibiotika
Icon
EU-zertifiziert
Zuletzt angesehen
1

Nachhaltig speisen

Reh im Wasser

Ein Produkt aus dem Kreislauf der Natur

Wildfleisch ist ein Hochgenuss aus der Natur — dem haben wir uns auf Schloss Eichicht versprochen. In einer Zeit in dem das Ausmaß der Massentierhaltung mit all seiner Schrecklichkeit und den Folgen für Umwelt, Ressourcen, Wirtschaft, Mensch und Tier immer deutlicher und den Menschen immer bewusster wird, wollen wir den Markt für gesundes und nachhaltiges Fleisch öffnen.

Wir haben den Wildbrethandel Schloss Eichicht mit dem Ziel gegründet, Wildbret überregional als echte Alternative gegenüber massenindustriell hergestellter Fleischwaren anzubieten. Denn mit der Massentierhaltung geht ein hoher Flächenverbrauch und damit verbunden die Zerstörung von natürlichen Lebensräumen einher. Hinzu kommt der hohe Wasserbedarf, Wasserverschmutzung sowie Emissionen von Treibhausgasen. Nicht zu vergessen der ethische Aspekt, ein Tier des Verzehrs wegen in kürzester Zeit möglichst effektiv und kostengünstig zu züchten, nicht artgerecht zu halten und ihn Stress und Angst auszusetzen.

Wildfleisch entgegen entspringt der Natur und einem natürlichen Kreislauf, der sich aus dem Zusammenleben von Mensch und Tier ergibt. Kaum ein Jäger würde zur Jagd gehen, würde nicht das erlegte Tier durch die Weiterverwendung als Nahrungsmittel aufgewertet und geehrt werden.

Dabei ist der Jäger verpflichtet auf einen artenreichen und gesunden Wildbestand zu achten. Nur unter Achtung von Schonzeiten, Tierschutzgesetzen und Einhaltung strenger Abschussrichtlinien ist der Jäger berechtigt, überpopuliertes Wild der Natur zu entnehmen. Wird dieses Wild anschließend dem Verzehr für Menschen zugänglich gemacht, schließt sich der Kreislauf.

Unser Wildfleisch ist
Icon
heimisch gejagt
Icon
natürlichen Ursprungs
Icon
von frei wachsenden Tieren
„Ein Wildtier wird keinem Schlachtstress ausgesetzt, sondern stressfreie Entnahme aus der Natur.“
Nach oben