Rehrücken auf Ofenkürbis Herrlich einfach zum Genusserlebnis

Rosa Rehrücken auf Ofenkürbis mit feiner Soße

Der Herbst ist da! Und mit ihm die Wild- aber auch Kürbiszeit.

Wie das in der Küche zusammenpasst, seht ihr hier.

Zutaten: 

  • ca. 1,5–2 kg Rehrücken mit Knochen 
  • 1 Kürbis z.B. Hokkaido entkernt in Spalten
  • 1,5 kg Kartoffeln, geschält und geviertelt 
  • Olivenöl
  • 6 Rosmarinzweige
  • 1 Stange Lauch in feinen Ringen
  • 2 Knoblauchzehen in feinen Scheiben
  • 400 ml Rotwein
  • 90 g Tomatenmark
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Sellerie fein gehackt
  • Evtl. 250 ml Wasser
  • Evtl. 30 g Maisstärke
  • Salz und Pfeffer nach Belieben 
  • Preiselbeeren von Schloß Eichicht

Zubereitung

Kürbis in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im offen 10 Minuten bei 180Grad Umluft Vorgarten.

Kartoffeln in Salzwasser 15 Minuten vorkochen. Anschließend ebenso mit Salz, Pfeffer, Öl und 3 Rosmarinzweigen vermengen und in einer großen Auflaufform verteilen.

Silberhaut, Sehnen und Fett vom Rücken entfernen. In einer heißen Pfanne rundum scharf anbraten. Hitze reduzieren, Zucker dazugeben, umrühren, Tomatenmark einrühren und dann mit Rotwein ablöschen/aufgießen. Lauch, 3 Rosmarinzweige und 1 Knoblauchzehe dazu. Alles nun ohne Deckel köcheln lassen.

Rehrücken links und rechts entlang der Wirbelsäule einschneiden und Sellerie, 1 Knoblauchzehe sowie den halben Lauch darin verteilen.

Nach der Vorgarzeit Rehrücken zwischen die Kürbisspalten auf das Backblech legen.

Dieses oben und die Kartoffeln unten bei 210Grad Oberhitze 20 Minuten lang backen.

Wenn die Soße kräftig einreduziert ist, durch ein Sieb abgießen. Ggf. mit Wasser und Maisstärke strecken. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Nach der Backzeit / wenn der gewünschte Garpunkt erreicht ist, Rehrücken nun quer zur Wirbelsäule in feine Medaillons schneiden und mit Preiselbeeren garnieren. 

 Alles servieren und fertig ist ein eimaliges Genusserlebnis! 

Passende Artikel
1 Produkte
1 1
Preiselbeeren in Rotwein
— Bestellnummer FW-1 —
Preiselbeeren in Rotwein
4,50 € / Stck.
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nach oben